Project Description

Startseite » Portfolio » Gebäudeautomation für das Schulhaus Neukirch

Ein intelligentes Gebäude für (meistens) lernwillige Schüler

Nach etwas mehr als zwei Jahren Bauzeit ist im September 2016 der Neubau der Sekundarschule Neukirch eröffnet worden. Elektro Etter war für die Gebäudeautomation zuständig und hat dafür gesorgt, dass das Gebäude energieeffizient funktioniert und ein ideales Lernumfeld bietet.

Im Erdgeschoss des Neubaus Sekundarschule sind die Bibliothek, die Werkräume, die Schulküche, der Aufenthaltsbereich für die Schülerinnen und Schüler sowie der Bereich für die Lehrpersonen und das Büro der Schulsozialarbeit angeordnet. Die 12 Schulzimmer mit den Gruppenräumen verteilen sich auf die beiden oberen Geschosse.

Dank der auf dem KNX Standard basierenden Gebäudeautomation werden z.B. folgende Vorteile erzielt:

  • die Beleuchtung in den Klassenzimmern wird Tageslicht abhängig gesteuert, was den Energieverbrauch optimiert
  • die Storen sind immer optimal auf die Sonneneinstrahlung ausgerichtet, was das Lernumfeld verbessert
  • technische Alarme werden per SMS oder Mail an die zuständigen Personen versendet, was die Einsatzzeiten reduziert und Kosten spart
  • der Hauswart kann sämtliche Gebäudefunktionen von zuhause aus überwachen, was die Sicherheit erhöht

René Germann von der Firma ETB Elektro Planung hat das Projekt Schulhaus Neukirch verantwortet.

Er war sehr zufrieden, wie das Elektro Team die anspruchsvolle KNX Steuerung im Schulhaus Neukirch umgesetzt hat.

“Die Zusammenarbeit hat optimal geklappt. Die gesamte Steuerung hat von Beginn weg einwandfrei funktioniert.”