Support us on Behance by clicking “Appreciate” button 👍
Photovoltaik

Einfamlienhaus Friedli, Roggwil

Wie macht man aus einem alten, denkmalgeschützten Riegelhaus ein nachhaltiges, komfortables Zuhause?

Datum
June 2018
Kunde
Familie Friedli, Roggwil

Ein nachhaltiges Zuhause

Die Familie Friedli aus Roggwil hat sich vor zwei Jahren entschieden, ein unter Denkmalschutz stehendes Riegelhaus komplett zu sanieren. Der Familie war es wichtig, das Gebäude einerseits bezüglich Energie-Effizienz auf den neusten Stand zu bringen, andererseits auch das Potential zur Produktion von Erneuerbaren Energien zu nutzen. 

Aufgrund der Anforderungen des Denkmalschutzes kamen jedoch keine traditionellen Solarpanels zum Einsatz, sondern spezielle Ziegel, die sich mit einem Solarmodul bestücken lassen. Des weiteren wurde zur Optimierung des Eigenverbrauchs auf einen Batteriespeicher gesetzt. So ist die Familie in der Lage, rund 80% des produzierten Solar-Stroms auch selber zu nutzen.

Einige Fakten zur Anlage: 

  • Solarziegel: Gasser Ceramic
  • Leistung: 7.5 kWP
  • Wechselrichter: Solar Edge
  • Batterie: Varta 6kWh
"Elektro Etter hat uns bei diesem anspruchsvollen Umbau kompetent beraten und gerade im Bereich Solarenergie innovative Lösungen vorschlagen, die uns überzeugt haben. Wir sind freuen uns, heute in einem nachhaltigen Haus zu wohnen. Herzlichen Dank ans gesamte Elektro Etter Team."
Stefan Friedli, Roggwil
Spezielle Solarziegel produzieren Strom, ohne das Aussehen des Dachs zu verändern
Andere case studies

Weitere Kundeprojekte

Sehen Sie weitere spannende Projekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten:

Alle Projekte ansehen

Schreiben Sie uns

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form